Hier eine Checkliste mit Dingen, die unbedingt in die Reisetasche müssen!

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:

 

- Handtücher

- KEINE Bettwäsche

- regendichte Jacke mit Kapuze bzw. + Mütze

- Gummistiefel

- Reithose, alternativ Jogginghose o. ä.

- die Kinder müssen darin beweglich sein, eine steife Jeans ist ungeeignet

- Achtung: Regenhosen können zwar (vor allem in den Herbstferien) gerne mitgebracht werden, sind aber zum Reiten ungünstig, da sie rutschig sind und die Kinder damit keinen Halt auf dem Sattel haben

- Kleidung, die kein Problem mit Sand und Pferdehaaren hat

- 1x "ordentliche" Kleidung für den Kinobesuch

- Reithelm, alternativ Fahrradhelm

- der Helm muss gut passen, sonst ist er kein Schutz, sondern eine Gefahr!

- ein eigener, auf den Kopf eingestellter Fahrradhelm passt oft besser (= besserer Schutz), als ein ausgeliehener Reithelm

- wichtig ist eine Dreipunkt- oder Vierpunktberiemung

- kann auch für 5€ / Woche bei uns ausgeliehen werden

- Sicherheitsweste oder Rückenprotektor

- kann auch für 5€ / Woche bei uns ausgeliehen werden

- feste Schuhe zum Reiten und zum Umgang mit den Pferden (Reitschuhe oder Turnschuhe)

- je nach Empfindlichkeit der Kinder: Sonnencreme, Insektenschutz

- freiwillig: Badesachen (bei warmem Wetter steht ein Bassin auf unserem Hof)

- Hausschuhe

- Krankenkassenkarte

- Handy/ Smartphone/ elektronisches Spielzeug wird während der Reiterferien nicht benötigt und ist deshalb zu Hause zu lassen (ein Fotoapparat darf natürlich gern mitgebracht werden)

 

TIP: Reitbekleidung (auch Helm und Sicherheitsweste) kann im Reitsportfachgeschäft "Roß und Reiter" in Glinzig/ Putgolla gekauft und - wenn das Kind nicht mehr hineinpasst - gebraucht wieder verkauft werden!